Tag-Archiv für 'rave'

90s Revival

Es ist da, engültig und unausweichlich. Was bei Malente noch geil im Club kommt, weil der eben alte Belgiensamples für die Breaks benutzt und ansonsten einen Up-To-Date Sound fährt und auch der eine oder andere Remix aus der Bloggerszene, wie Super Mal’s Remix des 91er Übertunes Some Justice/Ruff Justice von Urban Shakedown, ganz o.k. ist, das bekommt jetzt schon einen schalen Beigeschmack:

The Prodigy are back! Das ganz so, daß eingefleischte Prodigy Fans jubeln werden. Nach dem letzten Flop „Outnumbered“, der aber ein einfaches Update auf den aktuellen Sound war, wurde von den ganzen Fans schon beheult, daß das einfach nicht Prodigy wäre. Als ob vorher von denen ein Album auch nur so geklungen hätte wie eines der Vorgänger!

Jetzt ist es also so weit, die Fanbase wurde erhört und Prodigy kopieren sich selber. Das ist nicht mal ganz richtig, den „Warriors Dance“ ist billigster Rip Off – da leg ich doch lieber das Original auf als so einen Mist. Die Fans wird’s freuen und mehr verkaufen als „Outnumbered“ wird es bestimmt.

The Prodigy – Warrior’s Dance

The Prodigy – World’s On Fire

Auf prodigy.com gibt es mit „Invaders Must Die“ noch einen free Track – allerdings nur für ein paar Tage. Wer den will, sollte den gleich ziehen.

Ich fand eh nur „Experience“ gut. „Warrior’s Dance“ ist ein Rip-Off von Tru Faith/Pin Up Girls „Take Me Away“ und „World’s On Fire“ sampled das Main Theme der Belgien-Überhymne „Outlander“ von The Vamp.

Egotronic – Lustprinzip Video

War ja schon spannend mit den ganzen Geschichten um die Wohnung, putzen, einen unglücklichen Wohungsbesitzer und den Renovierungsbildern letztens bei Torsun auf dem Blog. Jetzt isses raus:

für Nostalgiker: Ravegenerator

Blade187 aus dem B2VOS-Forum hat mit Bat Beat Rec. einen Ravegenerator gebaut, damit die frühen Neunziger des UK Hardcore auch im Browser ihr ewiges Old Skool Revival feiern können.

Musik für die nächsten Tage (und danach)

Cobretti – zweifellos eines der besten Label der Welt, gibt seinen Weihnachtssampler als Vorab-Free-Download frei. Schöne Sachen drauf, macht Spaß und sollte darauf hingewiesen werden. Die CD mit Buttons und Booklet gibt es für lasche 3,50 – auch sehr schön.

Bis zum 26.12. kann unter folgendem Link die Download Version des Cobretti Weihnachtssampler geladen werden:

DOWNLOAD WEIHNACHTSSAMPLER

Oben gibt es bis zum besagten Datum auch die Rubrik “Download Weihnachtssampler”
Als CD Version kann er jedoch schon jetzt vorbestellt werden. Für nur 3,50 EUR (inkl. Button) plus 1,50 EUR Porto.
Dazu gibts dann auch noch einen schicken Weihnachtsbutton aus dem Hause Cobretti.

Wir stellen euch den gesamten Sampler bis zum 26.12. kostenfrei zur Verfügung, würden uns aber freuen, wenn ihr Cobretti Records durch den käuflichen Erwerb der CD unterstützt.

Schreibt einfach eine Mail an zebrakante@cobretti.org mit den Betreff “Weihnachten mit Cobretti”.

Rave ist kein Hobby: Wochenende – wo sind die besten Jobs?

Den Freitag werde ich selbst wohl mit einem kleinen Job auf ner Geburtstagsparty eher ruhig angehen lassen, aber für den Samstag steht wiedermal etwas umfangreiches an. Ein Job, der bestimmt im großen Team bewältigt werden muss:

Egotronic live @ Magnet, Berlin

Für passende Arbeitskleidung sorgt Torsun auch: das kleidsame Shirt ist wieder zu haben. Seit dem Eel Pie bin ich da ja schon unterversorgt gewesen und musste dann doch immer das Zeug der letzten Jahre auftragen, doch: nun hat das Warten ein Ende. :)

Auch Raven gegen Deutschland ist kein Hobby

Weshalb ich am Anfang der Woche, wo so langsam die Pläne zur Unterhaltung geschmiedet werden auf den Donnerstag hinweisen will:

Das Line Up verspricht ’ne Menge Spaß und zusätzlich soll das doch sehr kleidsame Shirt wieder zu haben sein.