Archiv der Kategorie 'feature andere wie die Hölle'

Felix Lupus E.P. auif Antiritmo – free dl

Understate E.P.

[Antiritmo 042] Felix Lupus – Understate EP by Antiritmo

neuer Mix von JA!KOB

PlesurePop Mix1 by das basslaster

PlesurePop Mix1 – JA!KOB

Trackliste:

1. Wet Dreams (JA!KOB & Mensch Meier Remix) – Juri Gagarin
2. Lose You (Yuksek and Brodinski Remix) – Peaches
3. Xtatic Truth (Renaissance Man Remix) – Crystal Fighters
4. Time Has Changed – Codec & Flexor
5. Back 2 Black – Herman Schwartz
6. Miami Atlanta – Pryda
7. Serenity (Noob remix) – Popof
8. Soulfreaka (Touche Mix) – Philipe de Boyar
9. Legends – Julien Lenoir & Meriton Celiku
10. Anita Ward – Ring My Bell (Lorcan Mak’s Mischievous Little Rascal Bootleg) – Lorcan Mak
11. Hypnotized (Format B Remix) – Oliver Koletzki feat. Fran
12. The Rat Race (Siriusmo Remix) – Munk

das Basslaster (Frittenbude) hat also einen neuen Namen…

Saint Pauli bei MTV

ungekürzt über DJen, ihren Live Act und länger als in der Glotze:

Saint Pauli bei MTV Game One

Ganz nice und die Footage freut mich für die Jungs.

Nochmal der Hinweis bei der Gelegenheit: bei Soundcloud gibt es einige nette Sachen als Free Download von den beiden:

Saint Pauli auf Soundcloud

C49 (former known as KingCurryKhan) – Redwine Mayhem Mix

Neuer Mix aus der Tiefe: C49 – steht für sich, sieht man schon an der Tracklist.

>>>download

DER Mix zum Herbst.

Killer

vs.

Strictly Rhythm und Nervous – DIE beiden House Labels Anfang der Neunziger – in Tribute Mixen. Nuff said.

>>> Tracklists und Download Links

via Druffalo

neues Janoshi set

Janoshi, imo eine der besten an den Plattenspielern in Berlin, sowohl was Dubstep als auch D‘n'B betrifft hat ein neues Dubstep Set online gestellt. Großartige Selektion und top Musikgeschmack.

>>>download: Janoshi – you say what

www.janoshi.de

Audiolith – Doin‘ Our Thing

Audiolith: Doin’ Our Thing (audiolith)
VÖ: out now

Ein kleines Label aus Hamburg bringt antizyklisch zur Krise gerade jetzt die geilsten Platten raus. Seit der Gründung von Audiolith vor sechs Jahren durch Lars Lewerenz bewegt sich das Label immer an der Schnittstelle von verspieltem Electro, euphorischem Rave sowie klassischen Indietronics. Inzwischen hat man zwar schon über 60 Releases auf der Kappe, aber die 50. Veröffentlichung soll hier mal gebührend zelebriert werden. Gedacht als Momentaufnahme des musikalischen Jetzt im Audiolith-Kosmos und gleichzeitig als grosses Dankeschön an alle Fans, freut man sich über die familiäre Compilation „Audiolith – Doin‘ Our Thing“, an der wirklich alle aktiven Audiolith-Künstler beteiligt sind und die erstmalig in dieser Form das gesamte Spektrum des Labels abdeckt. Die 18 exklusiven Tracks grooven zwischen Elektropunk, Glamwave, Synthiepop sowie intimem Songwriterzeug. Den grössten Spass habe ich mit „Die Schande“ (Egotronic & Frittenbude), „Pelikan“ (Bratze), „Die Sonne scheint“ (Egotronic), „Give or take“ (Juri Gagarin), „Disaster“ (Basslaster & Ira Atari), „Nachtjacke“ (Supershirt), „Full Force Funky Fresh“ (Der Tante Renate & M T Dancefloor) und mit den balladesken Songs „Durch die Bank“ (ClickClickDecker) und „Broke“ (The Dance Inc.) kann ich auch viel anfangen. Den (nicht auf der CD/DVD enthaltenen) Titeltrack gibt es übrigens im Original und als Remix kostenlos zum Download auf der Webseite von Audiolith. Und auch wenn ich mich beim Titel „Taxi Raver“ explizit angesprochen fühle, lege ich mich dank der unbeschreiblich schönen 80er Synthievibes auf meine beiden Favoriten fest: „You Just Got Recorded“ (Dadajugend Polyform) und „Schmettterlingsflugsimulator“ (Plemo & Rampue). Dazu gesellen sich als Superbonus natürlich noch alle 26 Audiolith-Musikvideos – ruckelfrei, in allerbester Qualität und vor allem ohne Aufpreis. Elektrobounce zwischen Punk und Party. Das wohl massivste Audiolith-Package ever.

p.s. wer dieses wunderbare label noch nicht kennt,
möge sich bitte hier 50 mp3 for free völlig legal runterladen!

www.myspace.com/audiolith
www.audiolith.net

Rezension: Roland Grieshammer
>> weitere aktuelle reviews hier

neue shadybrain Seite online

shadybrain hat endlich die neue Seite an der Leitung. Neben dem bisherigen Programm an Drum‘n'Bass stellt sich das Label jetzt auch im Techno, Experimental und Indybereich auf.

Erstes shadybrain Techno Release kommt vom mir sehr geschätzten Felix Lupus, dessen Tunes „Nightwalker“ und aktuell „Mystic Move“ in meinen Mixen zu finden sind. Hinsurfen und reinhören.

me like

123klan – style is a weapon!





aUtODisco – new free tunes

Mein alter Kollege John Disco hat ja seit einiger Zeit mit aUtOdiDakT ein gemeinsames Projekt, das sich logischer weise aUtODisco nennt. Der interessierte Leser kennt den Mix und die drei Tunes schon. Gestern bekam ich dann zwei brandneue Tunes – heute hier zum Download, Weiterreichen, Spielen – enjoy!

Egotronic – Es muss stehts hell für Gottes Auge sein (aUtODisco’s shine a light remix)


>>>320 KB/s Download

RQM – Barely Evil (aUtODisco Remix)


>>>320 KB/s Download

tiefe

01. Commix – Underwater Scene
02. Data – Splice
03. Alix Perez – I´m Free
04. Data – Blowpipe
05. Sabre – God Fearing
06. Loxy & Isotone – Shodan
07. Escher – Austere
08. Phobia & Jubei – Guillotine (Breakage RMX)
09. Instra:Mental – Hunter
10. Sum One – Oblivion
11. The Insiders – Stepdub
12. Instra:Mental – Rogue
13. Marcus Intalex – Electrocution
14. Loxy & Isotone – Ancients
15. Digital – Fix Up
16. Bulletproof, Cern & Teknik – Scatter The Ashes
17. D.Bridge – Creatures Of Habit
18. Escher – Slice
19. Instra:Mental & Nico – Intervention

>>>download

20.000 Meilen unterm Club.

Trash as trash can be

Ich poste den Mix nur zum Selbstschutz in der Hoffnung, daß durch zu viel 90ies Trash der ganz schnell von irgendwelchen Partyfloors wieder verschwindet, auf die man zufällig und unbedarft stolpert.

1.Ready Or Not The Course
2.What is love Haddaway
3.Somebody dance with me DJ Bobo
4.Rhythm Is A Dancer Snap
5.More And More Captain Hollywood Project
6.Another Night Mc Sar & The Real Mccoy
7.Ain‘t Nobody The Course
8.Don‘t Give Me Your Life Alex Party
9.Push the feeling on Nightcrawlers
10.Show me love Robin S
11.Keep on dancing DJ Bobo
12.Twilightzone 2 Unlimited
13.Don‘t You Want Me Felix
14.Take control DJ Bobo
15.It’s My Life Dr. Alban
16.Life Haddaway
17.Magic Carpet Ride Mighty Dub Kats
18.The magic friend 2 Unlimited
19.Never Alone 2 Brothers On The 4th Floor
20.Got to get it Culture Beat
21.Rhythm of the night Corona
22.Take Me Away Twenty 4 Seven F
23.Tribal dance 2 Unlimited
24.James Brown is Dead L.A. Style
25.It’s Like That Run DMC
26.No One 2 Unlimited
27.Run Away Mc Sar & The Real Mccoy
28.Sexy Eyes Whigfield
29.Get-A-Way Maxx
30.Piece of my heart Intermission
31.Love sees no colour U96
32.Mr. Vain Culture Beat
33.Move on baby Capella
34.It`s a rainy day Ice MC
35.Sweet dreams La Bouche
36.Dreams (Will Come Alive) 2 Brothers On The 4th Floor
37.Love is magic Loft
38.The summer is magic Playahitty
39.U got 2 let the music Cappella
40.Think about the way Ice Mc
41.Up‘n`away Mr. President
42.Scatman Scatman, John
43.Be my lover La Bouche
44.Leave them alone Twenty 4 seven
45.Dub I dub Me & My
46.U & Me Cappella
47.Stay With Me Forever Definition Of Joy
48.Children Robert Miles
49.Right in the night Jam&Spoon
50.Love is all around Dj Bobo
51.No more Maxx
52.The Colour Of My Dreams BG The Prince Of Rap
53.Feel the heat of the night Masterboy
54.Take your chance Fun factory
55.Freedom DJ Bobo
56.Omen III Magic Affair
57.Der Berg ruft K2
58.In the middle of the night Magic Affair
59.Max don`t have sex with your ex E-Rotic
60.Let the dream come true DJ Bobo
61.Crying In The Rain Culture Beat
62.Love message Various Artists
63.Success Three-O-Matic
64.You know, I know Bang!
65.I show you secrets Pharao
66.Let the beat control your body 2 unlimited
67.Willy use a billy-boy E-Rotic
68.The real thing 2 Unlimited
69.Eins zwei Polizei MO-DO
70.There is a star Pharao
71.Fred come to bed E-Rotic
72.Doll Insel mit zwei Bergen Dolls United
73.I Love To Love LaBouche
74.The first the last eternity Snap
75.Captain Jack Captain Jack
76.Sex on the phone E-Rotic
77.Drill Instructor Captain Jack
78.Heaven U96
79.Disco fans Star Wash
80.Forever young Interactive
81.Love religion U 96
82.Living without your love Interactive
83.Take Away The Colour Ice Mc
84.Move your ass Scooter
85.Somewhere over the rainbow Marusha
86.Love song Mark `Oh
87.Computerliebe Das Modul
88.Hardcore vibes Dune
89.Tears don‘t lie Mark‘Oh
90.Stars Charly Lownoise & Mental Theo
91.Wonderful Days Charly Lownoise & Mental Theo
92.Can‘t stop raving Dune
93.Ich Möchte Immer Bei Dir Sein Das Modul
94.Kleine Maus Das Modul
95.Friends Scooter
96.Rave nation DJ Hooligan
97.I‘m A Raver Lipstick
98.I wanna be a Hippie Technohead
99.Kleiner Satellit Blümchen
100.Du Und Ich Blümchen
101.Herz an Herz Blümchen
102.Boomerang Blümchen

>>>download

Sub:Stance Berghain Dubstep Special with Scuba, Jamie Vex’d, Robotic, Kandel and Fresh Meat

Seit der Sub:stance im besten Club der Welt hat sich ja meine Einstellung zumindest was das Ganze aus der Richtung Scuba, Martyn, 2562 etc. betrifft gehörig geändert. Vielleicht ist nur die Function One Anlage Schuld, vielleicht ist es aber auch der KingCurryKhan mit seiner Tiefe.

Hier gibt es Video und Audio von Scuba, Jamie Vex‘d und Robotic (Berlins Top Dubstep-Techno DJ) und den beiden Berlin Mitte Institut Residents Kandel und Fresh Meat von der BMI Show am Montag.

einfach gute Musik

KingCurryKhan – Bitter Romance

Neues Set …Dubtechno meets Dubstep meets Detroit. „Future Sound“. Berlins DJ mit dem besten Musikgeschmack.

Die Tiefe.

Playlist

01. Intrusion feat. Paul St.Hilare – Little Angel
02. The Village Orchestra – Tober
03. STP – The Fall (Peverelist RMX)
04. S.Y.N.K.R.O. – Lost Love
05. 2562 – Embrace
06. L-OW – Moment Of Truth (Spherix RMX)
07. Pattie Blingh and the Akebulans – Brother (2562 RMX)
08. Sideshow feat. Paul St.Hilare – If Alone (Appleblim & Komonazmuk RMX)
09. Luke Hess – City Light (Brian Kage´s lights out remix)
10. 2562 – Hi_Jack
11. The Village Orchestra – Afanc (2562 RMX)
12. Ike_Release – Auburn
13. Pole – Alles Klar
14. Breakage – Late Night
15. Kontext – Blinkende Stjerne
16. Portable – Knowone Can Take Away Release
17. Geiom feat. Marita – Reminissin‘ (Shackleton Refix)
18. Arthur Oskan – Stopover
19. Skream – Hitch
20. Sigha – Bruised
21. Ike_Release – SS4
22. Pole – Alles Gute

>>>download

aUtODisco – For those about to rave

Die Kollegen von aUtODisco haben einen neuen Mix.


aUtODisco – For those about to rave (We salute you!)

1. aUtODisco-Theme / aUtODisco
2. Under the sun (Herve’s ain’t no sunshine Remix) / Kidda
3. Jack got jacked (Jack Beats Remix) / AC Slater
4. Pussy / Nadastrom
5. Rockerman (Lee Mortimer Remix) / Foamo
6. Rave is king (Zodiac Cartel Remix) / Fukkk Offf
7. Hyperactive (Bird Peterson Remix) / Malente & Dex
8. Cheap & Cheerful (Fake Blood Remix) / The Kills
9. Ghetto Nonsense (aUtODisco Remix) / aUtOdiDakT
10. Shit your rack (Proxy Remix) / aUtOdiDakT
11. Hools (aUtODisco Remix) / Don Rimini
12. Shake it down / A-Trak & Laidback Luke
13. Shake it / Hostage
14. Pocket Piano (Brodinski Remix) / DJ Mehdi
15. Scream 4 Daddy / aUtODisco
16. Baby (Aston Shuffle Remix) / Pnau
17. Beat Bang (Trevor Loveys Dub) / Machines don’t care
18. The Essence / Bird Peterson
19. Party like us (Udachi Remix) / AC Slater
20. Home Zone (Proxy Remix) / Digitalism

>>>download

Hier noch ein paar Tunes der beiden:

aUtODisco – Scream 4 Daddy
aUtODisco – Laugh 4 Mommy
Don Rimini – Hools (aUtODisco Remix)
via Phase02.org